+49 172 622 6396 (Mo-Fr 08:00-15:00 Uhr) support@plakos.de

Eignungstest Polizei Schaffhausen: Der Einstellungstest der Polizei Schaffhausen

In der Schweiz gibt es nur wenige Berufe, die in Sachen Attraktivität und Abwechslung mit der Karriere bei der Polizei mithalten können. Allerdings stehen den Bewerbern vor ihrer Ausbildung auch ein paar große Hürden im Weg, die erst einmal genommen werden müssen. Unter anderem ein sogenannter Eignungstest. Und wie es mit dem Eignungstest Polizei Schaffhausen aussieht, bzw. wie dieser genau aufgebaut ist, erfährst du im Folgenden.

 

Polizei Schweiz Einstellungstest: Schaffhausen nimmt eine Sonderrolle ein

Grundsätzlich solltest du erst einmal wissen, dass ein Eignungstest Polizei Schweiz fest mit zum Auswahlverfahren für eine Karriere bei der Polizei dazugehört. Es ist also ganz gleich, in welchem Kanton oder Teil der Schweiz du dich bewirbst: Du musst den Einstellungstest auf jeden Fall in irgendeiner Form meistern. Schaffhausen allerdings nimmt in dieser Hinsicht eine kleine Sonderrolle ein. Du musst zwar auch hier den Eignungstest Polizei Schaffhausen meistern, allerdings wird dieser nicht direkt vor Ort durchgeführt. Stattdessen wird hier der Eignungstest aus dem Ostschweizer Polizeikonkordat genutzt. Im Anschluss an die Teilnahme erhältst du im Erfolgsfall dann ein Zertifikat, welches du anschließend zum Einstellungsverfahren der Polizei Schaffhausen mitbringen musst.

Achtung: Du musst dich natürlich intensiv auf den Einstellungstest vorbereiten. Das Ganze funktioniert besonders gut mit unserem Online-Kurs, der dich durch dein gesamtes Training begleiten kann.

 

Eignungstest Polizei Schaffhausen: So sieht er im Detail aus

Der Eignungstest Polizei Schaffhausen unterteilt sich in zwei verschiedene Aufgabenbereiche. Zum einen musst du den klassischen Eignungstest in Form eines Theorietests meistern, zum anderen steht auch ein sportlicher Leistungstest auf dem Programm. In der Theorie entspricht der Inhalt des Eignungstestes der Kantonenpolizei Schaffhausen unter anderem dem Eignungstest Polizei Glarus oder Eignungstest Polizei St. Gallen. Und was das wiederum im Detail bedeutet, zeigen wir hier:

  • Umgang mit Zahlen
  • Logisches Schlussfolgern und Denken
  • Merkfähigkeiten-Test
  • Rechtschreibung

Im theoretischen Teil für deine Ausbildung Polizei Schaffhausen wirst du zum Beispiel im Umgang mit Zahlen, dem logischen Denken und Schlussfolgern und der Rechtschreibung geprüft. Darüber hinaus musst du auch deine Merkfähigkeit unter Beweis stellen. Neben der sportlichen Leistungsprüfung steht dann noch eine ärztliche Untersuchung an, ehe du deinen Dienst bei der Polizei Kanton Schaffhausen beginnen kannst.

Wichtig: Der Eignungstest ist natürlich ein starkes Ausschlusskriterium. Solltest du also nicht bestehen, scheidest du aus dem Auswahlverfahren der Polizei in Schaffhausen aus.

 

Fazit: Eignungstest stellt Bewerber auf die Probe

Mit dem Eignungstest möchte die Polizei in Schaffhausen herausfinden, welche Bewerber für den Job als Beamte geeignet sind. Du musst hier verschiedene Aufgaben lösen, zum einen in einer theoretischen Prüfung, zum anderen in einer praktischen Sportprüfung. Insgesamt heißt das für dich also: Gute Vorbereitung ist hier der Schlüssel zum Erfolg. Nur mit einem guten Training kannst du dich optimal auf die Aufgaben vorbereiten und so dann auch erfolgreich an allen Prüfungen teilnehmen.


Bereite dich noch heute auf den Einstellungstest der Polizei Schaffhausen vor: Mit unserem Plakos Online-Testtrainer!


 

Bildquellen

  • Eignungstest Polizei Schaffhausen: Pixabay