Eignungstest Polizei St. Gallen: Anforderungen und Auswahlverfahren

Polizei Eignungstest Aargau Appenzell Ausserrhoden Appenzell Innerrhoden Basel-Landschaft Basel-Stadt Bern Freiburg Genf Glarus Graubünden Jura Luzern Neuenberg Nidwalden Obwalden Schaffhausen Schwyz Solothurn St. Gallen Tessin Thurgau Uri Waadt Wallis Zug Zürich

Egal, ob Kantons- oder Stadpolizei, die Polizei St. Gallen ist ständig auf der Suche nach neuen Nachwuchskräften und darauf bedacht gut ausgebildete Polizistinnen und Polizisten für die eigenen Reihen zu finden. Und die Argumente sind durchaus gut, denn eine Karriere bei der Polizei bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Diese müssen sich die Bewerberinnen und Bewerber allerdings erst einmal verdienen und so ihre Fähigkeiten unter anderem in einem Eignungstest der Polizei St. Gallen unter Beweis stellen. Aber wie sehen die Anforderungen für das Auswahlverfahren genau aus und welche Inhalte und Themen erwarten dich im Eignungstest der Polizei? Diese und weitere Fragen haben wir im Folgenden für dich einmal genauer unter die Lupe genommen.

Bist du schon fit für den Eignungstest der Schweizer Polizei? Finde es mit unserem Übungstest heraus!

Der computergestützte Eignungstest setzt sich aus den Testkategorien Deutsch, Sprachverständnis, Mathematik, Konzentration, Logik, räumliches Denken und technisches Verständnis zusammen. Die Aufgaben werden immer per Zufallsprinzip aus dem Aufgabenpool ausgespielt. Der beispielhafte Computertest soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich im Eignungstest der Schweizer Polizei erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 45 Fragen
Prozentsatz zum Bestehen: 50 %
Zeitlimit: 25 Minuten

Testdurchführung: Arbeite dich zügig und konzentriert durch den Test. Solltest du mit einer Frage Probleme haben, kehre am Ende des Tests dorthin zurück. Teile dir die Zeit pro Frage ein - im Schnitt zwischen 20 und 30 Sekunden.

1 / 45

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben m.

Question Image

2 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welche Figur muss erst gespiegelt werden, damit sie mit den anderen Figuren deckungsgleich ist?

 

Question Image

3 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welche Figur kann aus der Faltvorlage konstruiert werden?

Question Image

4 / 45

Kategorie: Konzentration

Welche zwei Teile müssen kombiniert werden, um diese Figur zu erhalten?

Question Image

5 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welche Figur muss erst gespiegelt werden, damit sie mit den anderen Figuren deckungsgleich ist?

 

Question Image

6 / 45

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

Question Image

7 / 45

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

8 / 45

Kategorie: Technisches Verständnis

Welche Aussage trifft auf das Zahnradsystem zu?

9 / 45

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Ein Swimmingpool wird von 3 gleichgroßen Schläuchen in 480 Minuten mit Wasser gefüllt. Wie viele Stunden würde es dauern, wenn 4 Schläuche eingesetzt werden?

10 / 45

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

11 / 45

Kategorie: Logisches Denken

Welche Zahl setzt die Zahlenreihe sinnvoll fort?

15 - 12 - 19 - 16 - 20 - 17 - ?

12 / 45

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Berechne die Kubikwurzel. ³√512 = ?

13 / 45

Kategorie: Technisches Verständnis

Der Pfeil am ersten Rad gibt die Antriebsrichtung vor. Finde heraus, ob sich das letzte Rad in die grüne oder in die rote Richtung dreht.

Question Image

14 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Aus wie vielen Seitenflächen setzt sich der 3D Körper zusammen?

 

Question Image

15 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welche Figur kann aus der Faltvorlage konstruiert werden?

Question Image

16 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welcher Würfel kann nicht aus der Faltvorlage konstruiert werden?

 

Question Image

17 / 45

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

18 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

Winter : Schneemann = Kinderzimmer : ?

19 / 45

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

Question Image

20 / 45

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

21 / 45

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Wie viel fast der Körper?

Question Image

22 / 45

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

Question Image

23 / 45

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Berechne die Wurzel. 196 = ?

24 / 45

Kategorie: Technisches Verständnis

Welche Räder drehen sich entgegen dem Antriebsrad?

Question Image

25 / 45

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

26 / 45

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

27 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welcher Würfel ergänzt die Reihe sinnvoll?

 

Question Image

28 / 45

Kategorie: Konzentration

Welche zwei Teile müssen kombiniert werden, um diese Figur zu erhalten?

Question Image

29 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welcher Würfel kann nicht aus der Faltvorlage konstruiert werden?

 

Question Image

30 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welche Figur kann aus der Faltvorlage konstruiert werden?

Question Image

31 / 45

Kategorie: Mathematik & Rechnen

Berechne die Kubikwurzel. ³√125 = ?

32 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort hat keine direkte Gemeinsamkeit mit den anderen Wörtern?

33 / 45

Kategorie: Technisches Verständnis

Welche Räder drehen sich in dieselbe Richtung wie die Rad A?

Question Image

34 / 45

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Zahlen von links nach rechts, die addiert mit der jeweils darauffolgenden Zahl den Wert 5 ergeben.

Question Image

35 / 45

Kategorie: Deutsch

Was versteht man unter dem Begriff delegieren?

36 / 45

Kategorie: Deutsch

Getrennt- oder Zusammenschreibung?

37 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Aus wie vielen Seitenflächen setzt sich der 3D Körper zusammen?

 

Question Image

38 / 45

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

39 / 45

Kategorie: Konzentration

Wie viele Fehler haben sich in der Abschrift eingeschlichen?

Question Image

40 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort ist das zutreffende Synonym von „frivol”?

41 / 45

Kategorie: Technisches Verständnis

Welche Räder drehen sich in dieselbe Richtung wie Rad A?

Question Image

42 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort hat keine direkte Gemeinsamkeit mit den anderen Wörtern?

43 / 45

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

Question Image

44 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welche zwei Wörter haben einen gemeinsamen Oberbegriff?

45 / 45

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

Dein Testergebnis wird ausgewertet. 📊

Deine Punktzahl ist

Zum Testtrainer

Anforderungen Polizei St. Gallen

Um sich für die Kantons- oder Stadtpolizei St. Gallen bewerben zu können, musst du bereits im Vorfeld einige Anforderungen erfüllen. Die allgemeinen Voraussetzungen bei der Polizei St. Gallen sehen wie folgt aus: 

  • gültiges Zertifikat bestandener Eignungstest (IST-2000R und Sporttest ostpol.ch)
  • Schweizer Bürgerrecht
  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis oder
    Mittelschulabschluss oder gleichwertige Ausbildung
  • Einwandfreier Leumund
  • Hohe Selbst- und Sozialkompetenz, bürgerfreundliche Einstellung
  • Führerschein Kat. B
  • EDV-Anwenderkenntnisse (Microsoft Office)
  • Tastaturschreiben
  • Hohe psychische und physische Belastbarkeit, gute Gesundheit
  • SLRG Brevet Basis Pool (muss bis zum Antritt der Polizeischule vorgewiesen werden) Wassersicherheitsausbildung der SLRG

Auswahlverfahren der Polizei St. Gallen

Die Kantonspolizei St. Gallen sowie die Stadtpolizei St. Gallen ist Teil des Ostschweizer Polizeikonkordat und führt vor dem eigentlichen Auswahlverfahren einen Eignungstest der Polizeischule Ostschweiz durch. Für Bewerber/-innen bedeutet das, dass bei der Polizei St. Gallen sowie bei den Polizeikorps der Ostschweiz ein einheitlicher Eignungstest absolviert wird. Folgende Prüfungsinhalte erwarten dich im Vortest:

Intelligenz-Struktur-Test IST2000R (90 min.):

  • Sprachverständnis 
  • Mathematik & Rechnen
  • Logisches & räumliches Denken
  • Merkfähigkeit

Sporttest:

Solltest du den Eignungstest erfolgreich abschließen, wird dir ein Zertifikat erteilt, welches für die Bewerbung bei der Polizei St. Gallen vorausgesetzt wird. Die Gültigkeit des Zertifikats ist auf zwei Jahre begrenzt. Nach der Bewerbung erfolgt das weitere Auswahlverfahren der Polizei St. Gallen. 

Prüfungsinhalte des Eignungstests

Wie bereits erwähnt, musst du vor deiner Bewerbung für eine Ausbildung der Polizei St. Gallen dich zunächst für den Eignungstest (Online-Test) bei der Polizeischule Ostschweiz anmelden und diesen erfolgreich bestehen. Dieser Eignungstest überprüft die verbalen Fähigkeiten, die nummerische Intelligenz, das schlussfolgernde Denken und die Merkfähigkeit. Der ostpol-Sporttest besteht aus einem 12-minütigen Hindernis-Parcours.

Im Video zum ostpol-Sporttest findest du Infos zum 12-Minuten Lauf. Für den Intelligenztest I-S-T 2000R kannst du dich am besten mit dem Testtrainer vorbereiten. 

Wenn du den Eignungstest erfolgreich durchlaufen hast kannst du deine Bewerbungsunterlagen einreichen. Sofern diese gesichtet und überprüft worden sind und du die formellen Voraussetzungen erfüllst, erhältst du eine Einladung zum Auswahlverfahren der Polizei St. Gallen. Hier erwartet dich u. a. ein Sprachkompetenztest in dem du deine Deutschkenntnisse unter Beweis stellen musst und ein praktisches Assessment, wo geprüft wird, wie du in verschiedenen praxisbezogenen Situationen reagierst und dich präsentierst. Abgerundet wird das Auswahlverfahren dann durch eine ärztliche Untersuchung und ein Einzelgespräch mit der Auswahlkommission der Polizei.

Karriere bei der Polizei St. Gallen starten

Der Eignungstest ist eine der größten Hürden, wenn du deine Karriere bei der Polizei in St. Gallen starten möchtest. Gleichzeitig ist dieser Test aber für die Polizei enorm wichtig, immerhin sollen nur die besten Bewerber/-innen in den Polizeidienst eingestellt werden. Solltest du dich gut vorbereiten, stehen deine Chancen auf eine erfolgreiche Teilnahme insgesamt ziemlich gut. Darüber hinaus solltest du aber auch nicht außer Acht lassen, dass neben dem Training für die theoretischen Tests auch für die sportliche Prüfung noch geübt werden muss.

Weiterführende Informationen zur Kantons- und Stadtpolizei St. Gallen, wie z. B. über die Bewerbungs- und Einstellungsfristen, findest du auf den offiziellen Webseiten. Hier verlinkt: https://www.sg.ch/sicherheit/kantonspolizei.html und https://www.stadt.sg.ch/home/verwaltung-politik/direktionen/soziales-sicherheit/stadtpolizei.html

Klicke hier um zu bewerten!
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

shutterstock.com/Michael Derrer Fuchs