Es gibt viele gute Gr├╝nde daf├╝r, eine Karriere bei der Polizei in Thurgau zu starten. Dar├╝ber hinaus d├╝rfen Bewerber aber auch nicht vergessen, dass nicht jede Person einfach Polizist werden kann. Stattdessen ist es so, dass ein aufw├Ąndiger Prozess durchlaufen werden muss. Und dieser beinhaltet auch den Eignungstest Polizei Thurgau. Was es damit im Detail auf sich hat und welche H├╝rden dir in diesem Einstellungstest gestellt werden, zeigen wir dir im Folgenden.

 

Polizei Schweiz: Bewerbung mit Zertifikat einreichen

Wer sich in der Ostschweiz in einem Polizeikanton bewirbt, kann sich darauf verlassen, dass sein Einstellungstest identisch mit anderen Auswahlverfahren in der Ostschweiz┬áist. Der Grund hierf├╝r liegt darin, dass sich die Kantone der Ostschweiz dazu entschlossen haben, ein einheitliches Auswahlverfahren ins Leben zu rufen. Das ist keinesfalls selbstverst├Ąndlich, denn generell obliegt jedem Kanton das Recht, die Aufgaben und Details f├╝r den Einstellungstest festzulegen. Unbedingt beachten solltest du aber im Vorfeld deiner Anmeldung f├╝r den Einstellungstest, dass du gewisse Voraussetzungen erf├╝llen musst, um in der Polizei Schweiz aufgenommen zu werden.

Tipp: Vorbereiten kannst du dich auf den Einstellungstest der Polizei optimal mit unserem Online-Kurs.

 

Eignungstest Polizei Thurgau: Das sind die Details

Anders als in vielen anderen Kantonen, musst du in der Ostschweiz bzw. in Thurgau bereits einen Test absolvieren, bevor du deine Bewerbung Polizei Schweiz einreichst. Allerdings: Bestehst du diesen Vor-Test, kannst du dich bei jeder Polizei in der Ostschweiz bewerben. Der Vor-Test selber besteht aus unterschiedlichen Fragen aus den Bereichen Allgemeinwissen, Rechtschreibung und Grammatik. Bestehst du den Vor-Test, erh├Ąltst du ein Zertifikat, welches f├╝r zwei Jahre g├╝ltig ist. Mit diesem Zertifikat kannst du dich dann an der Polizeischule Genf oder einer anderen Polizeischule in der Ostschweiz f├╝r eine Ausbildung bewerben. Eingeladen wirst du von der Polizei anschlie├čend noch einmal zu einem erweiterten Einstellungstest, welcher mit einem pers├Ânlichen Vorstellungsgespr├Ąch und einer ├Ąrztlichen Untersuchungabgerundet wird. Dar├╝ber hinaus musst du eine sportliche Pr├╝fung┬ámeistern. Hier haben wir das Ganze f├╝r dich noch einmal ├╝bersichtlich aufgef├╝hrt:

  • Vor-Test
  • Einreichen der Bewerbung
  • Erweiterter Einstellungstest
  • Sportliche Leistungs├╝berpr├╝fung
  • Vorstellungsgespr├Ąch
  • ├ärztliche Untersuchung

Achtung: Solltest du den Vor-Test nicht bestehen, kannst du dich nicht nur nicht bei der Polizei bewerben, sondern musst bis zur n├Ąchsten Teilnahme auch noch ein Jahr warten. Bei drei Fehlversuchen wird eine Wartezeit von drei Jahren f├Ąllig.

 

Fazit: Schwere Aufgaben im Einstellungstest

Alle Bewerber m├╝ssen in der Schweiz am Einstellungstest Polizei teilnehmen. In Thurgau gibt es da keinen Sonderstatus, denn auch hier musst du dich vor und nach deiner Bewerbung in verschiedenen Pr├╝fungen beweisen. Der Vor-Test ist bereits wichtig, gleichzeitig ist der eigentliche Einstellungstest nat├╝rlich ebenfalls noch einmal eine richtige H├╝rde. Bereitest du dich gut vor, d├╝rftest du mit den Aufgaben aber auch keine allzu gro├čen Probleme haben.


Du m├Âchtest noch heute mit der Vorbereitung auf den Einstellungstest starten? Dann nutze unseren Plakos Online-Testtrainer!


 

Bildquellen

  • Eignungstest Polizei Thurgau: Pixabay
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine Bewertungen)
Loading...